6. NSenPMMdV 2016-2017: Meldestand und Paarungen der ersten beiden Runden

Am 1. Oktober war Meldeschluss für die 6. Niedersächsische Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2016/2017. Bis dahin sind beim Turnierleiter Bernd Watermann die folgenden 9 Mannschaftsmeldungen eingegangen:
SV Bad Bevensen, Sf Barsinghausen, SVg Calenberg, SG Weiß-Blau Eilenriede Hannover, Eystruper SK, Helmstedter SV, SK Lehrte, SC Sottrum und SK Wennigsen.

Der Turnierleiter hat beschlossen, es wie folgt zu machen:

  • Runde 1: Es gibt nur 1 Spiel, um auf 8 Mannschaften für die KO-Runde zu kommen.
    Termin: bis zum 13. November 2016
  • Runde 2: Es spielt der Sieger der 1. Runde und alle anderen. Der Verlierer der 1. Runde ist spielfrei.
    Termin: bis zum 05. März 2017
  • Halbfinale: bis zum 09. April 2017.
    Hier können auf Wunsch auch die Verlierer aus den ersten beiden Runden weiter um den Trostpokal spielen. Bitte bei der Ergebnismeldung der 2. Runde an den Turnierleiter durchgeben, ob weiterspielen gewünscht ist !
  • Finale und Spiel um den 3. Platz: am 21. Mai 2017.
    Beide Partien sollten möglichst an einem Ort stattfinden.

Nun zu den Spielpaarungen:
Für die erste Runde waren Calenberg, Eilenriede, Lehrte, Wennigsen und Barsinghausen im Topf. Gelost wurde die Partie:
SG WB Eilenriede – SK Lehrte.

Die zweite Runde wurde nach Möglichkeit „regional“ ausgelost:
SV Bad Bevensen – SC Sottrum
SK Wennigsen – Eystruper SK
Sf Barsinghausen – SVg Calenberg
WB Eilenriede/SK Lehrte – Helmstedter SV

Turnierleiter Bernd Watermann wünscht allen Mannschaften viel Erfolg und Freude an diesem Turnier !