6. NSenPMMdV 2016-2017: SK Lehrte qualifiziert sich für KO- Runde

Die 1. Runde der 6. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2016/2017 wurde am 6. November in Hannover-Eilenriede gespielt. Mit der Partie SG W-B Eilenriede gegen SK Lehrte war für diese Runde (eine sogenannte Ausgleichsrunde) aber nur ein Spiel angesetzt, um auf die für das KO-System erforderliche Anzahl von Mannschaften zu kommen.

Der SK Lehrte konnte sich deutlich mit 3 – 1 durchsetzen. Allerdings ist auch anzumerken, dass die Eilenrieder nicht in stärkster Besetzung entsprechend der gemeldeten Mannschaftsliste angetreten waren. Hiernach die Einzelergebnisse im Überblick:

SG W-B Eilenriede SK Lehrte Ergebnis
Richter, Klaus (1510) Schau, Helmut (1903) 0 : 1
Flörchinger, Ludolf (1461) Behn, Cord (1791) 1/2 : 1/2
Nagel, Detlev (1480) Flöter, Wolfgang (1780) 1/2 : 1/2
Eckert, Lutz (1494) Altmann, Robert (1741) 0 : 1

Damit kommt es in der zweiten Runde zu den folgenden Spielpaarungen:
SV Bad Bevensen – SC Sottrum
SK Wennigsen – Eystruper SK
Sf Barsinghausen – SVg Calenberg
SK Lehrte – Helmstedter SV

Die Spiele sind bis zum 05. März 2017 auszutragen.