6. NSenPMMdV 2016-2017: SC Sottrum gelingt erfolgreiche Titelverteidigung

Die Finalrunde der 6. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2016/2017 fand am 21. Mai 2017 beim SK Lehrte statt. Neben dem eigentlichen Finale zwischen dem SC Sottrum und dem SK Lehrte sollte dort auch noch die letzte Runde der Trostrunde ausgetragen werden, um den 3. Platz unter den Mannschaften des SV Bad Bevensen, der Sf Barsinghausen, des Eystruper SK und des SV Helmstedt auszuspielen.

Selbst vor dem Start der Partien gab es schon die Möglichkeit etwas zu essen oder zu trinken. Einige Gastmannschaften hatten ebenfalls Kuchen mitgebracht. „Eine angenehme Atmosphäre, so wie ich mir das wünschte“ stellte Reinhard Piehl, NSV-Seniorenschachreferent, dann auch zufrieden fest.

Im Finale trafen dieselben Mannschaften wie 2016 aufeinander. Nach dem knappen Ergebnis des Vorjahres tat sich der Titelverteidiger SC Sottrum dieses Mal überraschenderweise relativ leicht gegen die höher eingeschätzten Lehrter. Nachdem Günter Gilde am letzten Brett seinen Gegner in einer frühen Phase des Spiels durch Mattdrohung zur Aufgabe gezwungen hatte, war bereits eine Vorentscheidung gefallen. Zwei weitere Gewinne an den Spitzenbrettern und eine Punkteteilung an Brett 3 ergaben dann einen deutlichen Sieg der Sottrumer gegen den SK Lehrte: 3,5 – 0,5. Damit durfte der SC Sottrum erneut den Pokal mit nach Hause nehmen.

Im Kampf um den dritten Platz zwischen dem Eystruper SK und dem SV Helmstedt war die Mannschaft aus Helmstedt gleich von Beginn an stark geschwächt, weil sie das erste Brett frei lassen musste. Es wurde trotzdem noch hart gekämpft, bis der zweite Punkt für den Eystruper SK eingefahren war und damit der Sieg wegen der Berliner Wertung bereits sicher war. Das hätte den Eystrupern aber trotzdem nicht für den dritten Platz gereicht ! Der SV Bad Bevensen hatte bereits im Vorfeld kampflos die Partie gegen den Sf Barsinghausen aufgegeben, da nicht genügend Spieler zur Verfügung standen. Die Partie wurde vom Turnierleiter Bernd Watermann mit 4 – 0 für den Sf Barsinghausen gewertet. Dadurch wären bei einem 2 – 2 zwischen dem Eystruper SK und SV Helmstedt die nicht anwesenden Sf Barsinghausen Dritte geworden.

Letztendlich gelang den Eystrupern aber noch ein 3 – 1 Erfolg gegen Helmstedt und damit auch der Sieg in der Trostrunde. Das bedeutete Platz 3 in der Endrangliste, wie sich auch aus der folgenden Mini-Tabelle ergibt:

Platz   Verein             MP   BP  
  3     Eystruper SK        4   8 
  4     Sf Barsinghausen    4   7,5
  5     SV Helmstedt        2   6    
  6     SV Bad Bevensen     1   2

Pokalsieger 2017 SC Sottrum:
G. Gilde, R. Piehl, P. Aminger, M. Klein (v.l.n.r.)

Alle Teilnehmer an der Finalrunde

Herzliche Glückwünsche gehen damit an den SC Sottrum zur erfolgreichen Titelverteidigung und den SK Lehrte bzw. den Eystruper SK zum Erreichen der Plätze 2 und 3. Bernd Watermann hatte bereits schön gestaltete Urkunden vorbereitet, so dass jeder einzelne Spieler der Siegermannschaften eine bekam. Alle Ergebnisse der 6. NSenPMMdV 2016/2017 (Mannschafts- und Einzelergebnisse) können hier gefunden werden.

Der Turnierleiter Bernd Watermann möchte sich noch für die gute Zusammenarbeit für die abgelaufene Saison bedanken. Nach seinen Worten ging alles ohne Probleme über die Bühne. Nur schade, dass einige Mannschaften nach der ersten Runde keine Lust mehr auf’s Weiterspielen hatten und Bad Bevensen am Finaltag keine Mannschaft aufbieten konnte. Wenn alle Mannschaften durchspielen würden, könnten die entsprechenden Termine privat „geblockt“ werden, d. h. Urlaub sollte dann kaum ein Problem sein, zumindest nicht in der Masse. Gleichermassen betonte auch Reinhard Piehl: „Ich möchte in doppelter Weise für die Zukunft bitten, dass alle gemeldeten Mannschaften in der Trostrunde weiterspielen und besonders in der Finalrunde nicht kampflos aufgeben.“

Für die nächste Saison greifen einige Änderungen, die vom Spielausschuss des NSV beschlossen wurden. Sie werden dann mit der Ausschreibung der 7. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2017/2018 veröffentlicht. Die Termine sollten vom Seniorenbeauftragten des NSV vorgegeben werden.