1. NSenPMMdV 2011-2012

HSK Lister Turm holt Seniorenpokal des NSV – SC Sottrum Landesvizemeister
Im Vergleich der DWZ (Deutsche Wertungszahl) und Elo-Zahlen galt das Team von HSK Lister Turm Hannover als eindeutiger Favorit im Finale der 1. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft 2011/12 (1. NSenPMMdV 2011/2012), in dem es gegen den SC Sottrum ging. Das Final-Four wurde am Sonntag 8. Januar 2012 in der Freizeitanlage Lister Turm in Hannover ausgetragen. Nach knapp vier Stunden war das Duell der Champions entschieden, Lister Turm gewinnt über Sottrum mit 3:1 Brettpunkten. Nach zwei Siegen gab Hannover lediglich zwei Remisen ab.

Neben Pokalsieger Lister Turm und Vizemeister SC Sottrum wurde an gleicher Stelle auch der dritte Platz ausgespielt – hier trafen die Verlierer aus den Halbfinals aufeinander: der Eystruper SK und die SG Weiß-Blau Eilenriede. Letztere konnten an Brett eins einen Sieg verbuchen, die übrigen drei Bretter wurden nach hartem Kampf, aber in ausgeglichenen Stellungen, allesamt Remis gegeben. Damit ist Eilenriede Pokakaldritter, Eystrup muss mit dem undankbaren vierten Platz vorlieb nehmen.

Für den Vorstand des Niedersächsischen Schachverbandes (NSV) überreichte Turnierorganisator und NSV-Seniorenreferent Reinhard Piehl (zudem Mannschaftsführer im Sottrumer Seniorenteam) die drei ausgeschrieben Pokale. HSK Lister Turm darf zudem den Wanderpokal ein Jahr lang in seiner Vereinsvitrine ausstellen, bevor er in der Ausspielung 2012/13 von den Hannoveranern verteidigt werden muss.

In der zweiten Auflage des Senioren-Mannschaftspokals zum Ende des Jahres erwartet Reinhard Piehl, wie er sagte, intensive Anmeldungen von Vierer-Seniorenteams aus ganz Niedersachsen.


NSV-Seniorenreferent Reinhard Piehl (links) gratuliert dem Pokalmeister HSK Lister Turm mit (von rechts) Werner Hellwege, Horst Peleikis, Walter Nagorni und Seyran Khodjabagyan

Quelle:
Schach-Zeitung Niedersachsen, Ausgabe April 2012 (http://nsv-online.de/schachzeitung/2012/NSV201204.pdf)
basierend auf einem Bericht von Manfred Klein in Kreiszeitung Syke | Anz.-Blätter Rotenburger Kreiszeitung | Journal am Mittwoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *