2. NSenPMMdV 2012-2013

Das Finale der 2. Niedersächsische Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine 2012/13 (2. NSenPMMdV 2012/2013) wurde am Samstag 25. Mai 2013 im Gasthof Röhrs in Sottrum ausgetragen. Dort trafen die 1. Mannschaft des HSK Lister Turm Hannover und der SC Sottrum aufeinander. Die Hannoveraner hatten bereits im Halbfinale dieses Wettbewerbs ihre Überlegenheit gezeigt und den Stadtkollegen von der SG Eilenriede I mit 4 – 0 keine Chance gelassen. Bedeutend spannender war aber das 2. Halbfinale zwischen SVG Böhmetal und SC Sottrum, das 2 – 2 endete. Da auch die Berliner Wertung (5 – 5) keine Entscheidung brachte, mussten Blitzschachpartien über den Einzug in das Finale entscheiden. Hier konnten die Sottrumer dann mit 3½ – ½ Punkten gewinnen.

Trotz des Heimvorteils der Sottrumer setzte sich der HSK Lister Turm I auch im Finale deutlich durch und verteidigte damit erfolgreich den im Jahre 2012 errungenen Pokal:

Brett SC Sottrum HSK Lister Turm I 1½ – 3½
1 Reinhard Piehl Horst Peleikis 0 – 1
2 Peter Aminger Egbert Perk 0 – 1
3 Günter Gilde Werner Hellwege ½ – ½
4 Manfred Klein Dr. Jürgen Fritsch 0 – 1


NSV-Seniorenreferent und Turnierleiter Reinhard Piehl (rechts) zusammen mit dem alten und neuen Pokalmeister HSK Lister Turm mit (von links nach rechts) Dr. Jürgen Fritsch, Egbert Perk, Werner Hellwege und Horst Peleikis


Vize-Pokalmeister SC Sottrum mit (von links) Peter Aminger, Manfred Klein, Reinhard Piehl und Günter Gilde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *